Die Autorin

Brigitte Schulze M.A.

Brigitte Schulze

kennt die Ukraine seit über ­zwanzig Jahren. Ihre Erfahrungen vom ­Leben dort hat sie als Korres­pondentin in ­Berichten und Sendungen für die Frankfurter ­Allgemeine ­Zeitung, für den Deutschlandfunk, für Hörfunksender der ARD u.a. weiter gegeben. Auch ukrainische ­Organisationen im Medien-und ­Kulturbereich hat sie beraten. Seit 1993 ist sie beim ukrainischen Außen­ministerium in Kiew ­akkreditiert. ­Ihre einfühlsamen ­Beobachtungen machen sie zu einer ­herausragenden Kennerin des ­Landes. Kaum jemand hat die Ukraine in ihrer Entwicklung so lange und so intensiv miterlebt wie sie. Darum sind ihre Berichte über dieses Land einzigartig.

Botschafterin für ukrainischen Tourismus

Die Tourismusbotschafterin Brigitte Schulze

Der Nationale Rat für Tourismus und Kurorte der Ukraine verleiht Brigitte Schulze für ihre Verdienste um das Image der Ukraine den Titel "Botschafterin für ukrainischen Tourismus".

Brigitte Schulze, M.A. kann auf über zwanzig Jahre Erfahrungen in der Ukraine als Korrespondentin für deutsche Medien (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschlandfunk, Hörfunksender der ARD, Publiumszeitschriften u.a.) und als Beraterin für ukrainische Organisationen im Medien-und Kulturbereich zurückblicken. Seit 2005 veröffentlicht sie ihre Bücher in ihrem eigenen Verlag.